Das Internationale Heißluftballonfestival in Château-d’Oex

Das Internationale Heißluftballonfestival in Château-d’Oex ist ein Heißluftballonfestival, das seit 1979 im Januar jedes Jahr neun Tage lang in Château-d’Œx, Schweiz, stattfindet. Es wird von fast hundert Ballons aus über zwanzig Ländern besucht. Es ist berühmt dafür, in einem verschneiten Tal stattzufinden, und auch für ein einzigartiges Ereignis: die ”Nachtglut” Show, wo alle Ballons am Berg ausgestellt und die Brenner glühen werden, während des siebten Abends.

Neun Tage lang ein tolles Programm

Dieses farbenfrohe 9-Tage-Festival beinhaltet eine nächtliche Show, Heißluftballonfahrten und einen Kindertag.

Das Internationale Heißluftballonfestival von Château-d’Oex bringt Piloten aus zwanzig verschiedenen Ländern zusammen. Fast hundert Heißluftballone nutzen das außergewöhnliche Klima der Alpen im Winter. Das Nachtglühen der Ballons hätte im Sommer bestimmt nicht den gleichen romantischen und einzigartigen Effekt, wie es ihn vor der nächtlichen verschneiten Kulisse im Januar hat.

Das 1979 gegründete Festival zieht an zwei Wochenenden Menschenmassen an, mit Heißluftballons in speziellen Formen, Luftbildschirmen und Modell-Heißluftballons. Der Mittwochnachmittag ist wie immer den Kindern gewidmet. Fesselnde Ballonflüge und die großartige Ballonfreigabe sorgen garantiert für hunderte von kleinen erstaunten Gesichtern!

Die Verbindung zwischen Château-d’Oex und Heißluftballons ist historisch. Von hier aus startete 1999 der Breitling Orbiter – gesteuert von Bertrand Piccard und Brian Jones – mit einem Heißluftballon zur ersten Weltreise. Die Geschichte dieses verrückten Abenteuers können Besucher im Luftballonmuseum von Château-d’Oex erfahren.

Nächster Termin 2019

Vom 26. Januar bis zum 3. Februar 2019 findet die 41. Ausgabe dieser einzigartigen Veranstaltung der Schweizer Alpen statt.

Preise:

Alle Preise schließen folgendes ein: Eintritt in das Museum ”Espace Ballon”, Eintritt in die Briefmarkenausstellung, Slideshow der ”Caves de l’Etivaz”.

Samstag und Sonntag: CHF 15.- (ab 16 Jahren)
Mittwoch Nachmittag: CHF 5.- (ab 16 Jahren)

Dauerabo (Pin’s): CHF 25.-
Vorverkauf der Pin’s ab Mitte Dezember zum Preis von CHF 20.- in den Geschäften des Pays-d’Enhaut und den Tourismusbüros.

Tickets werden am Eingang des Festivals verkauft.

Parken im Dorf: frei
Tiefgarage: kostenpflichtig

Ballonflug:

Kinder CHF 195.- (bis 16 Jahre)
Erwachsene CHF 390.-

Buchung möglich.

Helicoptertour mit Luftgletschern:

Kinder CHF 50.- (von 2 bis 13 Jahren)
Erwachsene CHF 60.- (ab 14 Jahren)

Rundflüge:

Abhängig von den Wetterbedingungen werden während der zwei Wochenenden Rundflüge um den Startplatz organisiert. Der Flugplan ist von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr. Limitierte Plätze, Anmeldung ab 10:00 Uhr.

Kinder zwischen 5 und 12 Jahren: CHF 10.-

Night Glow

Der magische Night Glow gehört zu den Höhepunkten in der alpinen Umgebung und sorgt für ein ganz spezielles Schauspiel. Es ist eine magische Ton- und Lichtshow. Die Teilnehmer am Festival, darunter ca. 20 Heißluftballons, Gleitschirmflieger, Mitglieder der Schweizer Skischule, sowie Pyroprofis werden das verträumte Château-d’Oex in der Nacht in eine strahlende Märchenwelt verzaubern. Möchten sie dem Schauspiel beiwohnen, dann sollten Sie sich einen Platz auf dem Tempelhügel oder auf der Südseite des Fußballplatzes aneignen!

Kindernachmittag beim Internationalen Heißluftballonfestival in Château-d’Oex

Der Nachmittag des 31.01.2019 wird ausschließlich den Kindern gewidmet sein und so werden die Kleinen dementsprechend Aktivitäten durchführen können. Es ist an alles gedacht, damit es ein unvergesslicher Tag im Leben der Kinder wird und auch an spezielle Preise wurde gedacht, damit die Kids an so vielen Aktivitäten wie möglich teilnehmen können.